Seryoga - Poligraf SharikOFF - small

Seryoga – Das ist russischsprachiger Rap aus Weißrussland. Der ehemalige Boxer aus Homel, dessen Arbeits- und Lebensmittelpunkt mittlerweile in Kyiv liegt, bereichert nun die MOON-Familie.

Den Durchbruch schaffte Seryoga bereits im Jahre 2004. Sein erstes Album “Moj dvor” schaffte es in Weißrussland, der Ukraine und Russland auf Anhieb auf Platz 1 der Albumcharts, welches sich ca. 1,2 Millionen mal verkaufte. Seryoga kann auf mehrere Platin-Alben, zwei MTV Russia Auszeichungen, diverse Nominierungen und weitere Preise zurückblicken.

Sein Song “King Ring” wurde in 2007 für den dritten offiziellen Trailer für das Computerspiel “GTA IV” ausgewählt, zu dem er auch weitere Songs beisteuerte.

Eigens für den westeuropäischen Markt wurde das Album “Russia’s No.1” produziert. Auf dem Album findet man auch einen Song, der zusammen mit dem Frankfurter Rapper “Azad” eingespielt wurde. Nach eigenen Aussagen, wählte Seryoga ganz bewusst die Zusammenarbeit mit Azad, da er dessen Karriere über einige Jahre verfolgte. Dies verschaffte ihm die Möglichkeit bei einigen Konzerten von Sido’s “Halt’s Maul – Zahl Eintritt”-Tour in 2007 als Vorband zusammen mit “B-Tight” aufzutreten.

Mit einem neuen Projekt tritt Seryoga nach seinem letzten Album von 2008 nun sein Comeback an. Die Musiklabel MOON Records und Novy Garlem arbeiten hier intensiv zusammen.

Poligraf SharikOFF stellt eine Verwandlung Seryoga’s dar. Dem klassischen Rap wird nun ein Orchester hinzugefügt und es geht meliodiöser zur Sache.

Im ersten Video, welches wir präsentieren, geht es mit großem Augenzwinkern um Reiche, welche auch weinen, wenn sie zum Beispiel zahlen müssen.

Offizielle Seiten:

Poligraf SharikOFF

www.facebook.com/poligraf.official/
www.instagram.com/poligrafofficial

Seryoga

www.seryogamusic.ru/
www.instagram.com/seryogamusic/

0 149