The Heavy Crawls - MOON Records Germany
Moon Records nimmt die Kyiver-Rock-Band The Heavy Crawls unter Vertrag

The Heavy Crawls – Alternative-Rock aus der Ukraine. Die Band bezeichnet ihren Musikstil als Blues-Rock und Killermix aus Garage-Rock, Psychedelic Rock, Grunge, Stoner und 70er Rock’n’Roll.
Gegründet wurden The Heavy Crawls noch unter dem Namen The Crawls von Gitarrist Max Tolstoi und Dasha Gavrilyuk im März 2013. Die Musiker schrieben den ersten Song innerhalb ein paar Stunden und stellen ihn bereits am nächsten Tag in die sozialen Netzwerke. Schnell wurde das erste Video zum Song “No Time Left” gedreht, welches direkt ins Fernsehen kam. Mit “It didn’t Matter” gelangte die Band auch ins Radio. Im folgenden Sommer schrieb man Songs für ein komplettes Album, tourte durch verschiedene Städte der Ukraine und erhielt einem Award beim nationalen Wettbewerb “Mein Rock ‘n’ Roll”. Im November 2013 präsentierte die Band ihr erstes Album “The Crawls” im Moskauer Club “Diwan”. Anschließend unterschrieb sie einen Vertrag mit dem deutschen Label “Nasoni Records” und veröffentlichte das Album auf Vinyl in limitierter Auflage. Im europäischen Metal Hammer wurde das Album mit  7 von 10 Punkten bewertet. Weitere Videos zu den Songs “Lonely Day Blues” und “What If” werden in Paris und Kyiv gedreht.

Im Sommer 2014 unterzeichnen The Crawls einen Vertrag über die Veröffentlichung einer 7″-Platte mit dem griechischen Label “G. O. D. Records”. Und es kommt zu einer ausgedehnten Festivaltour, zum Beispiel Zakhid, Electric Meadow, Electric Experience und weiteren.

Die zweite Album mit dem Titel “Lie” wurde am 18. April 2015 veröffentlicht, bestand aus 9 Titel und wurde im Juli selben Jahres ebenfalls durch “Nasoni Records” vertrieben. Im November 2015 fand eine Umbesetzung der Band statt. Als Schlagzeugerin stieß Inessa Zhoger hinzu und die Dritte im Bunde wurde Keyboarderin Irina Malyshevsky. Innerhalb weniger Tage entsteht die aus zwei Songs bestehende Single “I Had To Get Away/She Said I Had To Wait”. Die Band geht auf Tour durch die Ukraine und beginnt mit der Arbeit am dritten Album. Mit der Umbesetzung bekommt die Band den Namen “The Heavy Crawls”. Im April 2016 erschien das Video zu “No Longer Mine” und am 1. Oktober 2016 wurde das drittes Album veröffentlicht, welches im Ausland Beachtung fand.

Homepage der Band (englisch): www.theheavycrawls.com

0 44