Dilya - MOON Records Germany

Der seit langem beliebte Song „Yeye“ der Urgesteine des ukrainischen Rocks Vopli Vidopliassova (VV) trifft auf einen völlig neuen Sound.

DІLYA präsentiert seine Version des Songs und experimentiert darin mit Ethno, Rhythmen und der Melodie.

„Ich war schon immer ein Fan des krativen Schaffens Oleg Skripka’s  und dem Song „Yeye“. Was mich betrifft, hat er eine besondere Magie, mit jedem Hören gibt es etwas Neues zu entdecken. In meiner Version habe ich mehr Ethno-Drums, Samples und verschiedene „live“ Instrumente verwendet, dabei aber versucht, den Charakter des Songs nicht zu verändern“, sagt DІLYA.

Oleg Skripka dazu, „Die Coverversion des VV-Songs „Yeye“ spielte Dilya im weichen Lounge-Stil. Unser kreatives Umfeld benötigt solche Sounds. Die Musik von Dilya war schon oft auf dem Festival „Kraina Mrij“ zu hören. Auch seine Projekte Dіlya & Astarta, sowie Astarta / Edwin. Ich schätze ihn als einen wunderbaren Musiker, Komponisten und führenden Architekten moderner Arrangements. Er liebt und macht Musik mit Herz und Seele, also bin ich für eine Zusammenarbeit immer offen.“

Oleg Skripka

Links zu Dilya
http://www.dilya.com.ua
http://twitter.com/eduardprystupa
http://www.facebook.com/eduardprystupa
http://www.youtube.com/EduardPrystupa
http://instagram.com/eduardprystupa

Download:
iTunes – https://itun.es/de/Lemjib
Google Play – https://goo.gl/42FZkN

Deezer – https://goo.gl/wakNC8
Spotify – https://goo.gl/SNgKTO

0 27